Navigation
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Filter by Categories

Klicken Sie auf den Button, um die Bilder nachzuladen.
Dabei wird Ihre IP-Adresse an Facebook (USA) übermittelt.

Inhalt laden


Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Auf nach Elbflorenz!
Ins wunderschöne Dresden führte in diesem Jahr die Klassenfahrt der 9s, die vom 04.-08.07.2022 stattfand. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause waren wir alle sehr froh, endlich wieder reisen und dabei Dresden besuchen zu können. So nutzten wir unseren Aufenthalt dazu, uns die Galerie Neue Meister im Albertinum anzusehen sowie das Residenzschloss und den Zwinger mit seinen vielfältigen Ausstellungen zu besichtigen. Einen anderen Tag verbrachten wir im Hygienemuseum bzw. im Botanischen Garten und erhielten eine spannende Geschichtsführung im Militärhistorischen Museum zum Thema „Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg“. Aus Dresden heraus führte uns an einem weiteren Tag eine Exkursion zur Festung Königstein, die wir erwanderten und auf der wir eine spannende Führung zum Thema „Politische Gefangene auf der Festung Königstein“ erleben durften.
Auch unser Abendprogramm enthielt kulturelle Höhepunkte ganz unterschiedlicher Art und reichte von einem Kinobesuch bis hin zu einer Ballettaufführung von „Peer Gynt“ in der weltberühmten und ausgesprochen eindrucksvollen Semperoper.
Alles in allem durften wir mit unserer Klassenlehrerin Frau Mertins und Frau Dr. Kirschner eine ereignisreiche Klassenfahrt voller wunderschöner gemeinsamer Momente erleben, die uns noch lange in Erinnerung bleiben wird.
... mehr ansehen weniger ansehen

1 Monat zuvor

auf Facebook kommentieren

11M war auch da;…. Keine Bilder?

Wir haben Kapazitäten für Quereinsteiger in Klasse 11. Das ist die Chance, für alle, die bisher noch nicht so weit waren (Internatsleben), oder es nicht eher wussten oder irgendwie keinen Mut hatten, sich zu bewerben: Man kann auch in zwei Jahren ein wertvoller Teil unserer unvergleichlichen Pfortenser Gemeinschaft werden. Und in den letzten zwei Jahren der Schulzeit bis zum Abitur beste Impulse für das künftige Leben gewinnen. Wer Interesse hat, sollte sich am besten gleich in der Landesschule Pforta melden: info@landesschule-pforta.de

(Für die Aufnahme in Klasse 11 gelten die Regeln adäquat zur Aufnahme in Klasse 9. Die Passgenauigkeit der bisherigen gymnasialen Bildugsangebote zu den Kursen in der Landesschule Pforta muss geprüft werden)

Erkenne Dich selbst - werde, der du bist.
... mehr ansehen weniger ansehen

1 Monat zuvor
Wir haben Kapazitäten für Quereinsteiger in Klasse 11. Das ist die Chance, für alle, die bisher noch nicht so weit waren (Internatsleben), oder es nicht eher wussten oder irgendwie keinen Mut hatten, sich zu bewerben: Man kann auch in zwei Jahren ein wertvoller Teil unserer unvergleichlichen Pfortenser Gemeinschaft werden. Und in den letzten zwei Jahren der Schulzeit bis zum Abitur beste Impulse für das künftige Leben gewinnen. Wer Interesse hat, sollte sich am besten gleich in der Landesschule Pforta melden: <a href=info@landesschule-pforta.de (Für die Aufnahme in Klasse 11 gelten die Regeln adäquat zur Aufnahme in Klasse 9. Die Passgenauigkeit der bisherigen gymnasialen Bildugsangebote zu den Kursen in der Landesschule Pforta muss geprüft werden) Erkenne Dich selbst - werde, der du bist." data-querystring="stp=dst-jpg_p720x720&_nc_cat=104&ccb=1-7&_nc_sid=8024bb&_nc_ohc=BOP-_I4Vj5IAX9XSfWX&_nc_ht=scontent-muc2-1.xx&edm=AKIiGfEEAAAA&oh=00_AT84IRMof1pqFI5bGPOhjm66PTNYShpYBWsjGAhu3ugWSQ&oe=630520FE" data-ratio="1200" class="cff-multi-image" />

auf Facebook kommentieren

Ich selbst war dort, meine Kinder auch. Anspruchsvolle, aber für das Leben prägende Schule, die beste Voraussetzung für die Zukunft bringt. 👍

Unser Sohn war auch ein Pfortenser, eine gute Entscheidung und sehr prägend

Diese Schule hat mein Leben verändert, danach war nichts mehr, wie es war.

11 - 13 Uhr Surfkurs. Unser Surflehrer, Malte Zacharias, natürlich ein Pfortenser: al.port. 2005 - 2008!!! ... mehr ansehen weniger ansehen

1 Monat zuvor
11 - 13 Uhr Surfkurs. Unser Surflehrer, Malte Zacharias, natürlich ein Pfortenser: al.port. 2005 - 2008!!!Image attachmentImage attachment

Sportliche Grüße aus dem Surfcamp Pepelone sendet die Klasse 10m an alle Pfortenser! ... mehr ansehen weniger ansehen

1 Monat zuvor
Sportliche Grüße aus dem Surfcamp Pepelone sendet die Klasse 10m an alle Pfortenser!

Glückwunsch an die Abiturientia 2022. Dieser Jahrgang war wieder ein ganz besonderer: Der beste Prüfungsschnitt in der Geschichte der Schule (ca. 1,5) und 15 Schülerinnen und Schüler mit dem Prüfungsergebnis 1,0. Viele Gründe für die Absolventinnen und Absolventen, heute ausgelassen zu feiern. Alles Gute für die Zukunft und auf ein baldiges Wiedersehen in Pforte. ... mehr ansehen weniger ansehen

2 Monate zuvor

auf Facebook kommentieren

Herzlichen Glückwunsch an alle Abiturienten für ihre ausgezeichneten Leistungen und natürlich an alle Lehrer die sie auf diesen guten Weg gebracht haben. 🌹 🍾🥂

Wunderschöne Fotos . Ich bin irgendwie stolz auf diese schöne und ausgezeichnete Landesschule in meiner Heimat ❤.

Wunderbare Eindrücke eines sehr festlichen und bewegenden Tages!

Unverständlich. Zu unserer Zeit (Anfang 80er) war es schon eine Sensation, wenn sogar 4 Schüler eines Jahrgangs mit 1.0 abschlossen.

war sehr schön

Fünfzehn Mal 1,0. Wir leben in Zeiten der Inflation. 😀

View more comments

Der Theodor-Wolff-Preis ist eine jährliche Auszeichnung der deutschen Zeitungsverleger für besondere journalistische Leistungen. In diesem Jahr geht er unter anderem an unsere frühere Alumna Caterina Lobenstein. Beim Thema des Jahres „Deutschland hat die Wahl – Wie Sieger zu Verlierern werden und umgekehrt“ vergab die Jury den Preis an Caterina Lobenstein und Stephan Lebert mit „Der Letzte seiner Art“ (Die Zeit, Hamburg). Die beiden Autoren hätten, so die Jury, mit ihrem „beeindruckenden Porträt des CDU-Sozialpolitikers Karl-Josef Laumann“ zugleich eine „scharfsinnige Analyse abgeliefert“, wie eine Großpartei von einem Milieu wegdriftet, das sie dringend bräuchte. Wir sagen herzlichen Glückwunsch!
www.youtube.com/watch?v=uXlYdu3vRZs
... mehr ansehen weniger ansehen

2 Monate zuvor

auf Facebook kommentieren

Kreuzblumen als Bekrönungssteine müssen ursprünglich alle fünf Strebepfeiler auf der Südseite der Klosterkirche Schulpforte geziert haben. Sie sind allerdings im Lauf der Geschichte verloren gegangen. Bei der jüngsten Sanierung des östlichsten Strebepfeilers wurde nun die originale Schönheit wieder hergestellt. Das Land Sachsen-Anhalt investierte 260.000 Euro aus Mitteln des Bauunterhalts um den statisch wichtigen Strebepfeiler zu sanieren und vor eindringendem Wasser zu schützen. Mit dem neu geschaffenen Schmuck aus der Werkstatt von Steinbildhauer Oliver Matz erhält die Kirche wieder ein Stück ihrer Vollkommenheit zurück. Danke den ausführenden Fachleuten der Bauhütte Naumburg, dem Künstler, den fachlichen Begleitern des BLSA. Mit einem kleinen Actus wurde heute die neue Kreuzblume der Öffentlichkeit und der Schulgemeinschaft durch Rektorin Kathrin Volkmann präsentiiert. (Drohnenfotos: Carlo Böttger)

#landesschulepforta #schulpforte #begabtenföderun #kulturinsachsenanhalt #zisterzienserkloster #kulturerbe
... mehr ansehen weniger ansehen

2 Monate zuvor

auf Facebook kommentieren

Einzigartig schön .

Etwas fürs Leben lernen - kann manchmal auch ganz praktisch daherkommen und im doppelten Sinn richtig sein. Denn unser Schulsanitätsdienst engagiert sich "für das Leben". Der neue Ersthelferkurs startete mit 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmern verschiedener Klassen unter Koordination von mag. port. Dr. Martina Kirschner. Referent Roman Ehrig vom DRK Naumburg/Nebra vermittelte das Know How, das ErsthelferInnen brauchen um in verschiedenen Alltagssituationen richtig reagieren zu können. Zum Einsatz kommt der Schulsanitätsdienst u.a. bei eigenen Veranstaltungen, wie dem jährlichen Schulfest. ... mehr ansehen weniger ansehen

2 Monate zuvor
Load more

 

zur Facebook-Seite der Landesschule Pforta