Navigation

Aufgaben

Der Pförtner Bund e. V. ist der Verein ehemaliger Schülerinnen/Schüler sowie aller Förderer und Freundinnen/Freunde der Landesschule Pforta. Im Zentrum unseres Engagements stehen die Förderung der Landesschule Pforta durch eine ideelle und materielle Unterstützung. Weitere unserer Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich der Pflege und des Erhaltes des historischen Ortes Schulpforte sowie des humanistischen Geistes, der untrennbar mit diesem einzigartigen Kulturensemble an der Saale verbunden ist. Schließlich bemühen wir uns den Kontakt zwischen den Ehemaligen aufrecht zu halten, zu befördern und ein lebendiges, für jeden Einzelnen fruchtbares Netzwerk aufzubauen.

 

Die Pfade zur Verwirklichung dieser Ziele werden in unserer Satzung in folgender Weise umrissen:

„Auf dieser Grundlage bezweckt der Pförtner Bund e.V., die Landesschule Pforta in Schulpforte sowie solche Institutionen, die das Anliegen der Landesschule fördern, in jeder Weise zu unterstützen. Ferner bezweckt der Pförtner Bund e.V. die Begabtenförderung durch einmalige Zuwendungen und Stipendien.

Der Pförtner Bund e.V. fördert und unterstützt die Erhaltung und Restaurierung der historischen Baudenkmäler in Schulpforte.“

 

Konkret bedeutet das, dass sich der Pförtner Bund e. V. an der Finanzierung oder Kofinanzierung einer Reihe von Projekten beteiligt, von denen wir die wichtigsten für Sie hier zusammengestellt haben und über die wir regelmäßig in der Pforta Information und unserer Mitgliederzeitschrift „Die Pforte“ informieren. Wir suchen dabei den engen und steten Kontakt mit der Schulleitung, der Schülerschaft und der Elternvertretung, um wirklich genau dort tätig zu werden, wo es konkreten Bedarf gibt. Um diese Gruppen bei der Antragstellung zu unterstützen und für eine größtmögliche Transparenz bei den Kriterien für die Mittelvergabe zu sorgen, haben wir Förderrichtlinien (PDF) aufgestellt, die hier eingesehen werden können.

 

Darüber hinaus setzen wir gleichermaßen eigene Akzente in ganz verschiedenen Bereichen. Größere Projekte wie Studienfahrten oder im Bereich der Denkmalsanierung verwirklichen wir gemeinsam mit unseren Partner wie beispielsweise der Stiftung Schulpforta. Wenn auch Sie uns beim Erreichen unserer Ziele und der Föderung der Landesschule Pforta helfen möchten, dann können Sie hier einen Antrag auf Mitgliedschaft für den Pförtner Bund e. V. stellen. Der Jahresbeitrag beträgt zur Zeit 40 €, basiert jedoch auf dem Prinzip der Selbsteinschätzung, das heißt, dass gerade für jüngere Ehemalige die Möglichkeit besteht einen geringeren Beitrag zu entrichten oder sogar eine Beitragsfreistellung in Anspruch zu nehmen. Ebenso ist es aber gleichermaßen möglich unsere Arbeit mit einem höheren Beitrag zu fördern.

 

Doch auch wenn Sie kein Mitglied werden möchten, können Sie den Pförtner Bund in seiner Arbeit durch Spenden unterstützen.

 

Möchten Sie mehr zur Struktur und den Zielen des Pförtner Bund e. V. erfahren, können Sie dies in unserer neuen(!) Satzung (PDF) nachlesen. Bei Interesse finden Sie hier auch noch den Text unserer alten Satzung (PDF).