Navigation
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories

Häufige Fragen

Inhaltliche Fragen

 

Was ist der Pförtner Bund eigentlich ganz genau?
Der Pförtner Bund als gemeinnütziger Verein versteht sich in erster Linie als Förderer der Landesschule Pforta. Vor allem ehemalige Schüler möchten ihrer früheren Bildungsstätte etwas zurückgeben als Dank für eine wertvolle Zeit des Lernens und Wachsens hier. Aber auch Eltern und andere Spender sind herzlich Willkommen. Fakt ist – alle Mittel werden nur für satzungsgemäße Zwecke verwendet – zur Förderung der Schule und des Zusammenhalts der ehemaligen Schüler.

 

Was habe ich von einer Mitgliedschaft im Verein?
Der Pförtner Bund e.V. braucht Mitglieder, die durch ihre Beiträge die kontinuierliche Arbeit des Vereins tragen. Außerdem bestimmen die Mitglieder auch die Zielrichtung und Schwerpunkte der Arbeit. Viele Leistungen des Pförtner Bundes können auch von ehemaligen Schülern genutzt werden, die nicht Mitglied sind. Denn die Mitgliedschaft soll kein Zwang sein, sondern eine Geste der Bindung zur Alma Mater.
Der Pförtner Bund ist zwar kein Sportverein, in den man eintritt, damit man etwas unentgeltlich oder zu günstigeren Konditionen bekommt, dennoch versuchen wir auch für unsere Mitglieder gesonderte Leistungen anzubieten.

 

Ich bin ja noch Student und habe kein eigenes Einkommen, kann ich trotzdem Mitglied werden?
Selbstverständlich. Der Pförtner Bund erhebt einen jährlichen Mitgliedsbeitrag in Höhe von 40 Euro. Jedes Mitglied hat dennoch die Möglichkeit, seinen Jahresbeitrag selbst einzuschätzen, abhängig von der eigenen finanziellen Situation. So gibt es Studenten, die zuerst einmal nur einen symbolischen oder keinen Beitrag entrichten, aber auch Mitglieder, die ihren Beitrag freiwillig höher einschätzen, bzw. zusätzlich steuerlich abzugsfähige Beträge spenden.

 

Was tut der Verein denn für ehemalige Schüler?
Entsprechend der Satzung ist es auch die Aufgabe des Vereins, den Zusammenhalt der ehemaligen Landesschüler zu fördern. Dazu gibt es traditionell die Pförtner Abende in den einzelnen Regionen Deutschlands, bei denen sich einmal im Jahr viele Ehemalige aller Altersstufen einer Region zusammenfinden. Der Pförtner Bund unterstützt auch das jährliche Schulfest in Pforta, da hier auch viele Ehemalige wieder zusammenkommen. Durch unsere Homepage ist es allen Ehemaligen möglich, kostenlos in Kontakt zu treten. Durch eine einfache Registrierung im Nutzerbereich kann man sich in das Schülerverzeichnis eintragen.
Die Pinnwand ermöglicht den Nachrichtenaustausch und Aufrufe, z.B. zu Klassentreffen.
Der Pförtner Bund e.V. gibt die halbjährliche Pforta-Information heraus und die jährliche Mitgliederzeitschrift „Die Pforte“, die sowohl online, als auch gedruckt über das aktuelle Geschehen in Pforte informiert.

 

Technische Fragen

 

Wie funktioniert die Online-Registrierung?
Seit Ende 2009 haben sowohl Mitglieder des Pförtner Bundes, als auch alle anderen ehemaligen Schüler und Interessierten die Möglichkeit, ein Nutzerprofil anzulegen, um alle Dienste und Services des Pförtner Bundes nutzen zu können. Sowohl die Mitgliedschaft im Pförtner Bund, als auch das Abonnieren diverser kostenloser Zusatzangebote – das alles geht in Zukunft online. Anschriftenänderungen, neue E-Mail-Adresse, all das kann dann jeder Nutzer selbst online korrigieren, so dass jede Postsendung des Pförtner Bundes korrekt ankommt und jeder E-mail-Kontakt auch wirklich funktioniert. Der Service ist grundsätzlich kostenfrei.

 

Probleme bei der Registrierung?

Bekommen Sie angezeigt, dass Ihr Profil offenbar schon vorhanden ist, dann wenden Sie sich einfach per Mail an uns: vorstand@pforta.de. Ihre Daten sind dann schon bei uns vorhanden, aber vielleicht noch ohne E-mail-Adresse oder mit veralteten Daten.

Registrieren können Sie sich nur als ehemaliger Schüler. Wenn Sie nicht Schüler der Landesschule waren, ist eine Registrierung nur möglich bei gleichzeitiger Beantragung der Mitgliedschaft im Pförtner Bund e.V.

 

Probleme beim Einloggen?

Ist Ihr Passwort nicht korrekt, klicken Sie auf „Passwort vergessen“ und lassen Sie sich einfach per Mausklick ein neues Passwort zuschicken. Sie haben es nicht bekommen? Dann sind Sie bei uns mit einer anderen E-mail-Adresse registriert. Informieren Sie uns einfach: vorstand@pforta.de.